Herzlich willkommen...

 

...beim Zonta Club Offenburg-Ortenau

 Wir setzen uns dafür ein, die Lebenssituation von Frauen im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Zonta International ist überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral.

Pflege von Freundschaft und gegenseitige Hilfe ist ein wesentliches Element unseres Zusammenseins. Dafür steht das Motto "Zonta ist Begegnung - weltweit".
Zonta International bringt beruflich erfahrene Frauen unter der Leitlinie "Empowering Women through Service and Advocacy " zusammen, um sich für die Verbesserung des Status der Frauen durch Unterstützung in Notsituationen und Förderung ihrer Selbstbestimmung einzusetzen. Rund 30.000 Mitglieder gehören den 1.200 Clubs in 66 Ländern an.

 

Altersarmut von Frauen - bewegt uns,
ein großer Teil unseres Spendenbudgets kommt Initiativen in diesem Problemfeld zugute. Wir setzen auf Prävention und Hilfe in akuten Notsituationen.

"Geldlehrer e.V." ist ein Verein , der "finanzielle Bildung für alle" aktiv anbietet. In Offenburg fördern wir Geldlehrer-Schulstunden. Herr Brunner ist der Geldlehrer vor Ort und berichtete uns bei unserem Club Abend im Juni von seiner Arbeit an der kaufmännischen Gewerbeschule in Offenburg.

    

                 

Außerdem unterstützen wir die Caritas in Offenburg mit einem Notfall-Fond, der älteren Frauen hilft, wenn keine andere finanzielle Unterstützung verfügbar ist. Herr Andreas Hillebrand , der Fachbereichsleiter Soziale Dienste berichtete uns , wo unser Spendengeld Frauen in Not helfen konnte.

Ein Rückenfit Kurs in Bewegung...

Erwerbslose Frauen werden von der kommunalen Arbeitsförderung betreut. U.a. werden Fitness-Kurse angeboten. Auch in diesem Bereich gibt es Lücken im Sozialsystem, denn die Fahrtkosten zu den Kursen sind für die einige der erwerbslosen Frauen zu hoch. Durch den Einsatz von Zonta-Spenden konnten 12 Frauen gefördert werden. Der ausführliche Bericht ist hier...

Frau Kimpel Silvia Kimpel (Kommunale Arbeitsförderung - Jobcenter) und Frau Sybille Lang (Gymnastik- und Rückenschullehrerin) informierten uns über den Einsatz der Spendengelder 

 

 ..........................................................................................................................................

Interessanter Club-Abend

26. Februar 2019, Edith Schreiner zu Gast bei unserem Clubabend - ihre Erfahrungen als ehemalige Oberbürgermeisterin von Offenburg - und auf dem Weg dahin - regten an zu lebhafter Diskussion über Engagement von Frauen in der Politik.

  

Hier einige Eindrücke von unseren Aktivitäten - im Club und in der Öffentlichkeit

          

                 

  Aktuelles auch immer auf unserer Facebookseite