Clubabend mit Anne Körkel

Anne Körkel berichtet uns lebhaft und engagiert von ihrem Unternehmen, „Annes Hahnauer“ https://www.annes-hahnauer.de/ und von Ihrem zweiten Einsatzbereich als „Mut-Botschafterin“.

 

Frau Körkel hat ein besonderes Marktmodell, verkauft nämlich nur eine sehr begrenzte Anzahl an ihren Masthähnchen, die von der Kundschaft vorbestellt werden müssen, nur an wenigen Verkaufsstellen abzuholen und deutlich teurer als marktüblich sind. Dennoch floriert das Geschäft – Frau Körkel sagt, dies liegt daran, „Weil es um Emotionen geht“. Sie nennt als eigene persönliche Stärken:

  • „Leadership“ – „Ich steh dahinter“, sie agiert authentisch und jederzeit transparent.
  • Die klar erkennbare eigene Marke „Annes Hahnauer“
  • Sie hat keine Angst vor dem Scheitern.
  • Ihr ist Unabhängigkeit von allergrößter Wichtigkeit, sie sagt dazu, „Ich mach meine eigenen Fehler“.

Dies alles wurde 2017 mit dem Ceres-Award „Unternehmen des Jahres“ belohnt.

 

„Mut-Botschafterin“: Dieses Thema hängt in ihrem eigenen Leben unmittelbar mit ihrem Geschäftsmodell zusammen. Ihr Anliegen ist es, Frauen zu bestärken, Mut zu haben und sich eben nicht durch Angst ent-mutigen zu lassen. Dazu hält sie Vorträge und kann durch ihre Karriere und Unternehmen absolut überzeugen.

 

Wir sind von Frau Körkel und ihrer Präsentation sehr angetan und gehen beschwingt aus diesem Abend!